Mittwoch 22 November 2017

Eine erfolgreiche Bausteinaktion des Union Yachtclub Mondsee bringt 12.100 Euro für den Ankauf von vier regattatauglichen Booten.

Unter der Regie von Jugendwart und Initiator Christoph Skolaut (ehem. Yngling Segelweltmeister) taufte der junge Segelnachwuchs des Union Yachtclub Mondsee am Sonntag den 21. Juni vier neue Jugendboote im Wert von 12.100 Euro. Der Kauf wurde von insgesamt 27 Mitglieder und ihren  Firmen tatkräftig innerhalb von 3 Monaten finanziell unterstützt.

Das Leuchten in den Augen der Kinder und Jugendlichen und die Begeisterung mit der sie die neuen Boote am Sonntag ausprobierten und dabei einmal mehr ihr Können zeigten, lässt den Club positiv in die Zukunft blicken. Nach dem persönlichen Dank von Obmann Wolfgang Reindl an alle Unterstützer und Sponsoren wurden die drei Optimisten und die RS Feva von unseren jungen Seglerinnen getauft.

  • DSC01731
  • DSC01895
  • DSC01922

Union Yachtclub Mondsee
Dipl.Ing. Christoph Skolaut
Jugendwart