gototopgototop
Start > Archiv
WIEDERHOLUNGSTÄTER 2009
Freitag, den 21. November 2008 um 09:10 Uhr

christian_binder_rene_mangold_tw_2009Die ALLIANZ Traunsee Woche 2009 wird ihrem hervorragendem Ruf mit dem neuerlichen Besuch der RC 44 Klasse mehr als gerecht und garantiert mit dem Auftritt eines österreichischen Teams zusätzlich Stimmung.

Russell Coutts und Christian Feichtinger haben ihr Wort gehalten.

Nachdem der dreifache America's Cup Sieger seiner 2006 ins Leben gerufenen RC 44 Klasse im vergangenen Mai mit Hilfe von Veranstalter Christian Feichtinger zu einem fulminanten Österreich-Debüt verhalf, versprach der Neuseeländer den Traunsee auch 2009 als Tourstopp in die Serie aufzunehmen. Feichtinger setzte die notwendigen Mühlen in Bewegung und bekam trotz massiver Konkurrenz aus Barcelona und Kopenhagen die Event-Zusage. Nach den Kanaren und Cagliari ist Gmunden Ende Mai die dritte Station der World Championship Serie, die in Summe sechs Regatten vorsieht und deren Finale Ende November 2009 in Dubai ausgetragen wird. „In dieser Serie ist die Qualität bereits sehr hoch und das Niveau wird weiter steigen", kündigte Coutts, der 2009 mit 15 Top-Teams rechnet und Österreichs RC 44 Beitrag als eine tolle Ergänzung lobte, an.

 

aqua_gegen_austria_tw_2009Mit der Gründung des RC 44 Team Austria wird die Vorfreude auf diesen maritimen Leckerbissen noch größer, denn anstelle des heurigen Kurzauftritts, ist kommende Saison die gesamte Championship Tour im Kalender der rot-weiß-roten Equipe vermerkt. Abgesehen von dieser Änderung wird das Team ausschließlich aus heimischen Seglern bestehen, im Vorjahr war man vor Gmunden noch mit einer kroatisch-österreichischen Mischung am Werk. Neben Feichtingers intensiven Bemühungen kam das prestigeträchtige Projekt vor allem aufgrund der Initiative von Eigner und Skipper Rene Mangold zustande. Der IMS-Zentral-Europameister von 2006 bildet gemeinsam mit Christian Binder das sportliche Rückgrat der neunköpfigen Truppe. Als Trimmer sind unter anderem Binders langjährige Weggefährten Werner Ebenhöh und Franz Fellner bestellt, zudem verstärken die beiden Multihull-Asse Thomas Zajac und Thomas Czajka die Mannschaft. „Die Möglichkeiten sich mit Kapazundern wie Russell Coutts oder James Spithill messen zu dürfen ist eine Ehre und hohe Verantwortung zu gleich. Wir haben bis zum Saisonauftakt einige Hausaufgaben zu lösen, und fangen bereits nächste Woche mit der Arbeit an", so Christian Binder, der spätestens bis zum Heimevent auf dem Traunsee „voll konkurrenzfähig sein möchte."

Regattakalender 2009:

24.02. - 01.03. 2009          Puerto Calero/ESP

21.-26.04. 2009                  Cagliari/ITA

26.-31.05. 2009                 Gmunden/AUT

07.-12.07.  2009                  Malcesine/ITA

07.-11.10. 2009                  Marseille/FRA