Donnerstag 18 Dezember 2014

Beitragsarchiv des OÖSV

Ohne Thermik kein Wind

Die H-Boot Staatsmeisterschaft die im Segelclub Ebensee ausgetragen wird dient bereits

als Indikator für die nächstwöchige H-Boot Weltmeisterschaft. Leider konnte aufgrund vom

fehlenden Wind keine Wettfahrt durchgeführt werden.

Selbiges gilt für die Shark24 Klasse, die sich das Regattarevier mit den H-Booten in der

Ebenseer Bucht teilt. Ernst Felsecker (alias „Flossi“) gilt als Traunsee Urgestein als

absoluter Titelanwärter für die Shark24 Europameisterschaft. Gelassen jedoch sieht er

den kommenden Wettfahrten entgegen: „Man kann nie sagen wo man sich am Ende der

Veranstaltung im Endresultat wiederfindet. Sicher ist jedoch das wir ein sehr schnelles

Boot und gute Segel haben. Ausreden gibt es keine! Ob wir ganz oben stehen oder

irgendwo im Mittelfeld abschließen liegt einzig und alleine an uns“

Gute Verhältnisse in Traunkirchen

Mit der Kielzugvogel und Aquila Klasse sind im Segelclub Traunkirchen zwei altbekannte

Klassen vertreten. Bei einer leichten aber stabilen Süd-Ost Briese konnten die bereits zum

8. Mal bei der Allianz Traunsee Woche vertretenen Kielzugvögel heute schon zwei

Wettfahrten absolvieren. Ab Samstag segeln dann auch die Aquila Segler am „Lacus Felix“

ihre Regatten aus.

Deutsche Oberhand beim O-Jollen Europa Cup

Bereits seit Dienstag kämpfen die O-Jollen im Segelclub Altmünster um den begehrten

Europa Cup Titel. Wie erwartet liegt diese Regatta voll in Deutscher Hand und wird von

Göran Freise (WBF) angeführt. Die derzeit ersten vier Boote liegen nur sechs Punkts

voneinander entfernt und werden sich wohl die Treppchen Plätze untereinander

ausmachen. Bester Österreicher ist Thomas Bergner (PSV) auf Rang 18.

Tradition und Moderne

Im Union Yacht Club Traunsee laufen derzeit traditionell der Platu 25 Central European

Cup, die Laser/Laser R Wettfahrten und die Österreichische Meisterschaft in der

modernen Seascape 18 Klasse. Ab Samstag sind hier auch die Finn Segler vertreten und

feiern die erste Regatta Austragung im Rahmen der Allianz Traunsee Woche.

Premiere im ASKÖ Gmunden Segeln

Mit der Österreichischen Yardstick Meisterschaft wird heute eine Premiere am Traunsee

gefeiert. Diese Regatta wurde bisher noch nie im Rahmen der Allianz Traunsee Woche

gesegelt. Derzeit finden hier noch Wettfahrten statt.

HOTFACTS Allianz Traunsee Woche 2012 presented by BMW

• Österreichs größte Segelveranstaltung

• Datum: 17. – 20. Mai 2012

• Ca. 700 Teilnehmer

• 20 Nationen

• 12 Bootsklassen

Clubs, Bewerbe und Klassen

ASKÖ Gmunden Segeln

Alle Klassen Österreichische Meisterschaft Yardstick

Union Yacht Club

Platu 25 Central European Cup

Seascape 28 Österreichische Meisterschaft

Laser, LaserR, Laser 4.7 Schwerpunkt

Finn Schwerpunkt

Segelclub Altmünster

O-Jolle Europa Cup

Segelclub Traunkirchen

Kielzugvogel Schwerpunkt

Aquila Schwerpunkt

Segelclub Ebensee

H-Boot Österreichische Staatsmeisterschaft

Shark24 Europameisterschaft

Weitere Regatten im Rahmen der Allianz Traunsee Woche presented by BMW

H-Boot Weltmeisterschaft 21. – 25. Mai 2012

RC44 RC44 Austria Cup 29. Mai – 3. Juni 2012

Pressekontakt Allianz